vom 06.03.2020
Icon


Ehrenamtliche*r DaF-Lehrer*innen gesucht

Bitte füllen Sie die folgenden Felder für eine Kontaktaufnahme aus. Wir werden uns mit Ihnen so bald wie möglich in Verbindung setzen.

Du bist Lehrer*in, Lehramts-Student*in oder interessierst Dich für dieses Berufsfeld?

Bei uns kannst Du mitarbeiten, Dich in diesem Berufsfeld ausprobieren, Teil der BFA-Community werden, professionelles Feedback und Anleitung bekommen.

Wir suchen:

- Menschen, die über einen längeren Zeitraum erwachsenen Geflüchteten ehrenamtlich Deutsch beibringen möchten
- 1,5 Stunden wöchentlicher Zeitaufwand + Vorbereitungszeit
- Motivation sich in einem regen Vereinsleben miteinzubringen

Wir bieten:
- 9 bestehende Klassen von der Alphabetisierung bis zum B2-Niveau
- Unterricht im Lehrer*innen-Tandem an einem Abend in der Woche
- Unterrichtstage sind: montags, mittwochs und donnerstags von 17.45 bis 19.15 Uhr
- regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF)
- Hospitationen des Unterrichts durch DaF-Ausbilder
- große BFA-Community
- reges Vereinsleben mit Lehrer*innentreffen, Hüttenwochenende, Sommerfest, Weihnachtsfeier, etc.

Du hast Lust Dich zu engagieren? Dann melde Dich bei uns. Schreib uns oder rufe uns an. Du brauchst keine ausführliche Bewerbung schicken, am liebsten treffen wir uns für ein persönliches Gespräch mit Dir, um alles weitere zu besprechen!


Darum geht es
Flüchtlinge, Migranten
So können Sie helfen

Zeit spenden

Langfristig

Organisation und Ansprechpartner

Bildung für alle e.V.
Leonie Bozenhardt
01737088184
leonie.bozenhardt@bfa-freiburg.de
Paul-Ehrlich-Straße 7
79106 Freiburg
www.bfa-freiburg.de

Bildung für alle e.V. (BFA) bietet kostenfreie Deutschkurse für Geflüchtete und Migrant*innen in Freiburg an und möchte damit insbesondere Menschen unterstützen, denen die Integration durch fehlende Zugänge zu Bildungsangeboten erschwert wird. Ergänzt wird dieses Angebot durch ausbildungsbegleitende Maßnahmen in Kooperation mit Handwerkskammer und ortsansässigen Betrieben, Matheunterricht, Freizeitangebote, sowie eine Kinderbetreuung, sodass insbesondere auch Frauen und Familien die Teilnahme an den Kursen ermöglicht wird. Die Angebote werden von ehrenamtlichen Lehrer*innen und Betreuer*innen durchgeführt und durch ein hauptamtliches Koordinationsteam begleitet.

Ort des Angebotes

Bissierstraße 17, 79114 Freiburg