vom 02.05.2024


FreiJa sucht Ehrenamtliche

Bitte füllen Sie die folgenden Felder für eine Kontaktaufnahme aus. Wir werden uns mit Ihnen so bald wie möglich in Verbindung setzen.

FreiJa ist eine Beratungsstelle für Frauen, die Betroffene von Menschenhandel sind. Wir suchen Ehrenamtliche, die Interesse daran haben, Klient*innen von uns zu unterstützen. Wir denken dabei an Unterstützungen im Alltag, wie z.B. zu Terminen begleiten, Kinderbetreuung, Deutsch üben, Freizeitaktivitäten.

Besondere Kenntnisse sind nicht nötig. Jedoch sind viele unserer Klient*innen traumatisiert, was einen sensiblen Umgang voraussetzt.

Unsere nächste Schulung für Interessierte ist am 25. Juni 2024, 18:00- max. 20:30 in der Dreisamstr. 5, Freiburg.

Info und Anmeldung: freija@diakonie-freiburg.de


Darum geht es
Frauen Flüchtlinge, Migranten
So können Sie helfen

Zeit spenden

Langfristig Betreuung, Begleitung, Nachhilfe

Organisation und Ansprechpartner

FreiJa - Aktiv gegen Menschenhandel
Regina Fuchs
0761 36891 151
freija@diakonie-freiburg.de
Dreisamstr. 3-5
79098 Freiburg
www.diakonie-freiburg.de/angebote/frauen/freija/

Die anerkannte Fachberatungsstelle FreiJa berät und unterstützt Betroffene von Menschenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung. Der Wirkungskreis umfasst den Raum Freiburg, die Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald und Lörrach.

Ort des Angebotes

Dreisamstr. 3-5, Freiburg