vom 05.11.2019


Geldspenden für in Not geratene Menschen

Bitte füllen Sie die folgenden Felder für eine Kontaktaufnahme aus. Wir werden uns mit Ihnen so bald wie möglich in Verbindung setzen.

Sie möchten spenden oder
zustiften
Menschen, die sich in einer sozialen Notlage befinden
– besonders im Alter und mit Behinderung –, können
Sie durch eine Geldspende oder eine Zustiftung zum
Kapitalstock helfen.

Die Bürgerschaftsstiftung soziales Freiburg verfolgt ausschließlich Zwecke
der Mildtätigkeit und der Wohlfahrtspflege; sie ist
steuerlich als gemeinnützig anerkannt. Bei einer Spende
oder Zustiftung von über 200 € erhalten Sie von
uns eine Spendenbescheinigung. Vermerken Sie bitte
auf Ihrer Überweisung: „Spende“ bzw. „Zustiftung“.


Darum geht es
Frauen Senioren Arbeitslosigkeit Wohnungslosigkeit Behinderte Menschen Kinder, Jugendliche
So können Sie helfen

Geld spenden

Einmalig Regelmäßig

Empfänger
Bürgerschaftsstiftung Soziales Freiburg

IBAN
DE20680501010012882546

Gegenleistung
Spendenbescheinigung, ab einer gewissen Höhe der Spende Mitglied des Stifterforums

Die Bürgerschaftsstiftung soziales Freiburg freut sich über Geldspenden für in Not geratene Menschen

Zur Spendenseite


Organisation und Ansprechpartner

Bürgerschaftsstiftung Soziales Freiburg
Regina Theis-Schwenninger
2013070
info@stiftung-soziales-freiburg.de
Schusterstr. 19
79098 Freiburg im Breisgau
www.stiftung-soziales-freiburg.de

Das Motto unser Stiftung: "Wir übernehmen Mitverantwortung für das soziale Klima in unserer Stadt." Unsere erfahrenen Zeitstifterinnen und Zeitstifter setzten sich für ältere, einsame, hilfsbedürftige Menschen ein, z.B. Gespräche und Unterhaltung, Spaziergänge, Begleitung für unterwegs zum Einkaufen oder zum Arzt. Zweck der Stiftung ist auch, in Not geratene Menschen zu beraten und in Härtefällen zu helfen, sofern keine staatliche oder kommunale Leistung gewährt werden kann.

Ort des Angebotes

Schusterstr. 19, Freiburg im Breisgau